AKTUELLE THEMEN
Erste digitale Dienstbesprechung erfolgreich gestartet
Gestern fand im Zeichen der Corona-Pandemie die erste digitale Dienstbesprechung in unserem Unternehmen statt. Per Videoschaltung konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes miteinander interagieren. Zukünftig soll diese Form der Besprechung die eigentliche Teamsitzung nicht ersetzen sondern nur ergänzen. Zwei Drittel der Mitarbeiter verfolgten den Stream zu Hause, das restliche Team verfolgte die Dienstbesprechung via Bildschirm im Mitarbeiter-Raum. Mit der Online-Dienstbesprechung setzen wir die Digitalisierungsprozesse im Pflegeunternehmen Hübenthal weiter fort.
MEHR
Verhinderungspflege - Ansprüche verfallen am 31.12.2020!
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie wissen, stehen Ihnen bei Genehmigung ab einen Pflegegrad 2 vielschichtige Hilfen zur Verfügung. Eine Leistung die oft in Vergessenheit gerät ist die sogenannte Verhinderungspflege. Neben dem Pflegegeld oder der Sachleistung durch den Pflegedienst, den Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Höhe von 125 € in Sachleistungsform, können sie noch pro Kalenderjahr einen Betrag in Höhe von maximal 2418, 00 € für die Verhinderungspflege in Anspruch nehmen. Nicht genutzte Beträge verfallen zum 31.12., beginnen dann wieder zum 01.01. eines Jahres. Bitte lassen sie bei ihrer Pflegekasse unkompliziert prüfen, welches Kontingent noch offen steht. Die Verhinderungspflege verfallen zu lassen wäre schade, denn wir bieten ihnen eine Fülle an zusätzlicher Unterstützung dafür an.

Hier unser Angebot:

Zusätzliche Pflegeleistungen – Erhöhung der täglichen oder wöchentlichen Einsätze zur Entlastung ihrer Angehörigen, gerade in der jetzigen Zeit

Begleitdienst – z.B. bei Arztbesuchen, Friseurterminen, Familientreffen etc.

Aktivierung – durch Spaziergänge oder den Besuch des wohnortnahen Wochenmarktes

Einkaufen – gemeinsam oder durch den Pflegedienst, wir schreiben gemeinsam mit ihnen eine Bestellliste und kümmern uns um die Beschaffung zu ihnen nach Hause

Hilfen im Haushalt – Reinigung der Wohnung, Fenster putzen, Wäsche
waschen und bügeln, Schränke reinigen und sortieren, Müll entsorgen

Organisation von Rezepten – Aufnahme des Bestand von Medikamenten und
Hilfsmitteln, Bestellung beim Arzt, Abholung in der Apotheke, Lieferung der Bestellung

Stundenweise Betreuung – der Pflegebedürftigen Person zur Entlastung
der Pflegenden Angehörigen (in dieser Zeit kann natürlich auch der Haushalt gereinigt werden)

Hausmeisterservice – Einfache handwerkliche Tätigkeiten

Wir freuen uns, wenn wir ihr Interesse geweckt haben und sie individuell beraten dürfen.


Ihr Pflegedienst Hübenthal - Team



MEHR
Schlafsäcke für Gast-Haus statt Bank
Eine Spende in Form von Outdoor—Schlafsäcken überreichte das Hübenthal-Team der Einrichtung Gast-Haus statt Bank an der Rheinischen Straße. „Die kalte Jahreszeit steht bevor und wir hoffen den in Armut lebenden Menschen damit die Not etwas lindern zu können“, so der Beweggrund des Hübenthal-Team.
MEHR
Herzlich willkommen bei der Pflegedienst Hübenthal GmbH

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern auf unserer Homepage.

Seit 1992 ist die Pflegedienst Hübenthal GmbH Ihr verlässlicher Partner in der Pflege.

Getreu dem Motto: "Wir pflegen Sie heute, wie wir morgen selbst betreut werden möchten", sind wir im Großraum Dortmund für Sie unterwegs.

Die Möglichkeiten einen Menschen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung in den eigenen vier Wänden zu betreuen, haben sich in den vergangenen 20 Jahren stark verbessert und erweitert.

Unsere Kunden profitieren von einem reichhaltigen Leistungsangebot, welches über originäre Pflegetätigkeiten hinausgehen. Die Übernahme oder Hilfestellung bei Körperpflege, Ernährung und Mobilität stellen zwar immer noch einen Großteil unserer professionellen Rund-um-Pflege dar, werden aber zum Beispiel durch stundenweise Betreuung für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen, Entlastung pflegender Angehöriger, Freizeitaktivitäten, Hausmeisterdienst oder Wellness in der häuslichen Umgebung ergänzt. Spezielle Versorgungen wie modernes Wundmanagement, ambulante Palliativpflege, Pflege bei Ernährungsproblemen, Schmerzerhebung, Nachteinsätze oder Beratungsbesuche und Pflegegutachten erweitern unser Portfolio.

Wie schon in der Vergangenheit, so werden unsere Kunden auch in Zukunft einen Vorteil von unseren innovativen Ideen haben. Zum Beispiel sind wir seit 2002 das erste ambulante Wundkompetenzzentrum in Deutschland, als erster ambulanter Pflegedienst in Dortmund bieten wir seit 2007 Palliativpflege an, Menschen mit chronischen Schmerzen profitieren seit dem Jahr 2014 von unserem Pain-Nurse-Konzept.

Für die erfolgreiche Umsetzung zeichnen sich dann die MitarbeiterInnen unseres Unternehmens verantwortlich, egal ob Mitarbeiter in der Pflege, Auszubildende, Hauswirtschaftlicher Dienst, Verwaltung, Hausmeister oder Geschäftsführung. Wir geben im Sinne unserer Kunden und deren Angehörigen stets unser Bestes. Neben einem angenehmen Betriebsklima, legen wir großen Wert auf die außer- und innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung unseres Teams. So sichern wir Qualität, entwickeln neue Betätigungsfelder und forcieren das Angebot in der Pflege.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf den folgenden Seiten.
Die Geschäftsleitung
Infoservice
(0231) 914 50 40

UNSER TEAM

Um unseren Kunden ein flexibler und kompetenter Partner zu sein, gibt es in unserem Pflegedienst klar gegliederte Aufgabenbereiche. Von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zur finanziellen Abwicklung.
HIER ERFAHREN SIE MEHR  

STANDORTE

Wir versorgen Patienten im Dortmunder Stadtgebiet, sowie einigen, angrenzenden Randgebieten. Sie finden uns in der Kirchhörder Straße und in der Beurhausstraße.

HIER ERFAHREN SIE MEHR